Wie alles begann

Walter Federspiel Mitgründer der AktivDog AG über seine PhilosophieIm Verlauf der 30 Jahre, in denen ich nun Hunde halte und züchte ist mir aufgefallen, dass die Lebenserwartung der Tiere im Vergleich zu früher stetig zurückgeht. Hauptsächlich liegt das an der falschen Ernährung – hier wollen Adrian und ich mit AktivDog gegensteuern.

Walter Federspiel, Mitgründer von AktivDog

Früher gab es noch kein Trockenfutter und auch kein Nassfutter mit Konservierungsstoffen. Die Hundehalter haben oft extra für ihre Lieblinge gekocht. Dieses Prinzip haben wir von früher übernommen und mit den gesündesten regionalen Zutaten kombiniert. AktivDog enthält alle nötigen Nährstoffe in idealem Verhältnis. Hunde, die AktivDog fressen, werden vitaler und aktiver. Wichtig ist, dass sie ausreichend Bewegung und Futter in der richten Menge erhalten.

Unsere Philosophie: Frischfutter aus regionalen Zutaten ohne Konservierungsstoffe

Für die Herstellung von AktivDog verwenden wir ausschliesslich Schweizer Rindfleisch, Geflügelfleisch, Gemüse und Obst. Das Futter wird in Frümsen SG roh gemischt und in einem speziellen Verfahren am Ende des Produktionsprozesses schonend unter Dampf gegart. So bleiben die Nährstoffe erhalten, ohne dass wir Konservierungsstoffe hinzufügen müssen.

Walter Federspiel beschäftigt sich seit 1983 intensiv mit dem Thema Hundeernährung. Nach seinem Ingenieurstudium mit Schwerpunkt „Tierzucht und Ernährung“ hat er auch eigene Fütterungskurse entwickelt. Gerade bei der Zucht stehen besondere Herausforderungen an. Da viele Hunde an Allergien und Fressstörungen leiden, hat Walter eigene Frischfutter-Rezepte entwickelt, die seit 2009 unter dem Namen AktivDog erhältlich sind. Mit der neuen, hochmodernen Produktionsanlage im St. Galler Rheintal konnte das Futter weiter verbessert werden  – es ist neu ohne Kühlung mindestens 6 Monate haltbar. Absolut hervorragende Qualität – das ist unsere Philosophie!